Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Transparenz

Lobbygeschenke

Wir Abgeordnete erhalten gerade zum Jahresende viele, viele kleine Aufmerksamkeiten per Post. So auch in diesem Jahr: in meinem Büro stapeln sich daher beispielsweise viele Schächtelchen mit einer, fünf oder zehn Pralinen, Wandkalender in allen möglichen Formaten und Farben, eine Trinkflasche oder ein Brillenputztuch. Im Jahr 2013 habe ich diese Geschenke fotografiert, auf Facebook veröffentlicht und konsequent zurückgeschickt. Auch 201420152016 und 2017 habe ich die Fotos aller Geschenke wieder auf meiner Facebook-Seite veröffentlicht, jedoch habe ich mich entschieden, sie aus ökologischen und organisatorischen Gründen nicht zurückzusenden. Behalten möchte ich sie natürlich trotzdem nicht. Daher habe ich alle verderblichen Waren entsorgt, die anderen Geschenke habe ich in meiner schicken neuen Lobbykiste aufgehoben – wenn ich genug Aufmerksamkeiten gesammelt habe, führe ich sie einem guten Zweck zu. Das wird dann natürlich wieder veröffentlicht.