Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Im Wahlkreis

Sommertour: Zurück auf die Schulbank

Meine Sommertour hat mich in die Edith-Stein-Schule, das Gymnasium Weingarten und die Kuppelnauschule geführt. Ich war beeindruckt von den spannenden Diskussionen mit den Schüleriunnen und Schülern.

Beim UNESCO-Projekttag in der Edith-Stein-Schule in Ravensburg durfte ich mit engagierten Schülerinnen und Schülern über Fluchtursachen diskutieren und habe mich über die vielen guten Ideen der Schülerinnen und Schüler zur Bekämpfung von Fluchtursachen gefreut. Die Schwäbische Zeitung berichtete über den Projekttag.

Das war aber nicht der einzige beeindruckende Austausch, den ich mit jungen Menschen hatte. Am Gymnasium Weingarten habe ich mit zwei sehr interessierten und informierten Schulklassen die aktuellen politischen Entwicklungen diskutiert, auch wenn es keine leichte Kost war: Brexit, Putschversuch in der Türkei und Sicherheitslage in Deutschland.

Bei meinem Besuch in der Kuppelnauschule habe ich mir das dortige Konzept der Gemeinschaftsschule nicht nur angeschaut, sondern konnte mir in sehr guten Gesprächen mit engagierten Lehrerinnen und Lehrern ein sehr gutes Bild über die Situation vor Ort machen - sowohl von den Vorteilen als auch Herausforderungen. Krönender Abschluss war eine wunderbare Diskussion in der sechsten Klasse, bei der mir die Schülerinnen und Schüler regelrecht Löcher in den Bauch gefragt haben. Ich bin überzeugt, dass die Zukunft in der Bildungspolitik längerem gemeinsamen Lernen und mehr individueller Förderung gehört. Die Kuppelnauschule ist hier auf einem großartigen Weg und ich bin und bleibe nach diesem Termin erst recht eine große Unterstützerin der Gemeinschaftsschule!

<- Zurück zu: Im Wahlkreis