Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Presse

Auf diesen Seiten finden Sie eine Auswahl meiner Pressemitteilungen, Interviews und weiterer Medienberichte über mich.

Für Presseanfragen steht Ihnen mein Team jederzeit zur Verfügung.

Kontakt für bundespolitische Fragen:

Frau Nike Utz unter 030-227-71570.

Kontakt für Fragen zu meinem Wahlkreis Ravensburg und zu Baden-Württemberg:

Ralf Caspart unter 0751-359 39 66.

  • 22.03.2017

    Erneuter Missbrauchsfall in der Bundeswehr

    Das Verteidigungsministerium wusste offensichtlich schon länger von den Misshandlungen eines Soldaten am Bundeswehrstandort Bad Reichenhall...mehr
  • 16.03.2017

    Sicherheit - eine doch etwas kompliziertere Gleichung

    Mehr Verantwortung und mehr Sicherheit gibt es durch einen noch höheren Verteidigungshaushalt und gleichzeitig werden damit all die...mehr
Treffer 1 bis 2 von 278
<< Erste < Vorherige 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 Nächste > Letzte >>

 

 

Presseecho aus dem Wahlkreis und aus Baden-Württemberg

  • 02.03.2017

    Politischer Aschermittwoch in Wangen

    Immer etwas anders, weil weniger derb und plump, aber immer schön und gut besucht: Unser politischer Aschermittwoch in Wangen. Dieses Jahr...mehr
  • 09.02.2017

    "Bundestag hautnah" in der Johann-Andreas-Rauch-Realschule in Wangen

    Im Rahmen des Projekts „Bundestag hautnah“ der Johann-Andreas-Rauch-Realschule in Wangen habe ich mit Schüler*innen der neunten Klasse über...mehr
Treffer 1 bis 2 von 108
<< Erste < Vorherige 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 Nächste > Letzte >>

 


Aktuelle Pressemitteilungen

  • 17.02.2017

    Falsches Signal: Bundesregierung will nicht an UN-Verhandlungen über Atomwaffenverbot teilnehmen

    Zum Boykott der Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot durch die deutsche Bundesregierung erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung:Die Bundesregierung verspielt durch die Blockadehaltung ihre abrüstungspolitische Glaubwürdigkeit. Der Beschluss von über hundert Staaten...mehr
  • 12.12.2016

    GKKE-Rüstungsexportbericht 2016: Armutszeugnis für die Bundesregierung

    Zum Rüstungsexportbericht 2016 der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung:Der GKKE-Rüstungsexportbericht stellt der Bundesregierung ein friedenspolitisches Armutszeugnis aus. Union und SPD sind verantwortlich für...mehr
Treffer 1 bis 2 von 185
<< Erste < Vorherige 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 Nächste > Letzte >>