Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Presse

Pressemitteilungen

  • 18.12.2017

    Rüstungsexportbericht der GKKE: Weckruf für kommende Sondierungsgespräche

    Zum Rüstungsexportbericht 2017 der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) erklärt Agnieszka Brugger, Bundestagsfraktion...mehr
  • 11.12.2017

    Steigende Waffenverkäufe: Mehr Waffen bedeuten weniger Sicherheit

    Zu den Zahlen des Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) über den Umsatz der 100 größten Rüstungsunternehmen erklärt...mehr
  • 05.09.2017

    Statement zur Sondersitzung des Verteidigungsausschusses

    Mit dieser Sondersitzung wollten wir im Verteidigungsausschuss Antworten auf viele offene Fragen zu zahlreichen Vorgängen bekommen. Die hat...mehr
  • 01.09.2017

    Vorläufiger Abschlussbericht zu den Vorfällen in Munster: viele offene und neue Fragen

    Es bleibt auch nach dem vorläufigen Abschlussbericht immer noch rätselhaft, was genau die Ursache für den schrecklichen Vorfall in Munster...mehr
  • 01.09.2017

    INF-Vertrag: Deeskalation statt Domino-Effekt

    Anlässlich der Auseinandersetzung um den INF-Vertrag (Intermediate Range Nuclear Forces) erklären Agnieszka Brugger, Sprecherin der für...mehr
  • 04.08.2017

    Gedenken an Hiroshima und Nagasaki bedeutet Handeln für eine Welt ohne Atomwaffen

    Zum 72. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und...mehr
  • 07.07.2017

    Historischer Vertrag zum Verbot von Atomwaffen – Bundesregierung steht mit Boykott auf der falschen Seite

    Zum Abschluss der Verhandlungen bei den Vereinten Nationen über ein Atomwaffenverbot erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung: Während die USA und Russland ihre Atomwaffenarsenale mit gigantischen Summen schlagkräftiger machen, setzen bei den Vereinten Nationen über...mehr
  • 11.06.2017

    Gabriel und Rüstungsexporte: Echte Verbesserungen statt wieder nur leere Versprechen

    Zu Aussagen von Außenminister Gabriel, dem Bundestag ein Mitspracherecht bei Rüstungsexporten einzuräumen zu wollen, erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung:Bei Rüstungsexporten hat Sigmar Gabriel immer wieder nur Verbesserungen angekündigt, ohne zu liefern. Er ist mit seinem Anspruch, die...mehr
  • 10.05.2017

    Die Liste des Versagens wird immer länger

    Zur Sondersitzung des Verteidigungsausschusses erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung:Franco A. war offensichtlich kein verwirrter, einzelner Rechtsextremist, sondern Teil einer hochgefährlichen und gewaltbereiten Gruppe. Es...mehr
  • 28.04.2017

    Rüstungsbericht: Viel Eigenlob für eine dürftige Bilanz

    Zum 5. Bericht des Bundesministeriums der Verteidigung zu Rüstungsangelegenheiten erklären Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung, und Dr. Tobias Lindner, Obmann im Haushaltsausschuss und Berichterstatter für den Verteidigungsetat:Mit ihrem letzten Bericht über das Beschaffungswesen der Bundeswehr vor der Bundestagswahl versucht Verteidigungsministerin Ursula von der...mehr
Treffer 1 bis 10 von 196
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>