Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Aktuelles

#SHEcurity - Stimmen für eine feministische Außenpolitik

Zum zwanzigsten Geburtstag der UN Resolution 1325 am 32.Oktober ist zu recht viel los. Für mich die drei Highlights der Woche unsere Debatte im Bundestag zu unserem Antrag zu feministischer Außenpolitik, das tolle Dossier der Heinrich-Böll-Stiftung und ganz besonders die krass großartige #SHEcurity Kampagne von der wunderbaren Hannah Neumann. Sie hat mich wie einige andere gebeten zum Start der Kampagne inspirierende Frauen aus der Außen- und Sicherheitspolitik vorzustellen. Ich hab es erst heute geschafft, dafür doppelt und dreichfach von Herzen. Es lohnt sich, das anzuschauen, es ist so eine beeindruckende Liste entstanden. Auf Twitter als @shecurity und unter #shecurity.

Ich hab mich für meine frühere FDP-Kollegin Elke Hoff, die ehemalige UN-Beauftragte für Abrüstung Angela Kane und die UN-Sonderbeauftragte für die Afrikanische Union Hannah Tetteh entschieden. Warum gerade die drei, erkläre ich im Video.

Es gibt noch so viele großartige und bewundernswerte Frauen, die mit ihrer Arbeit einen Unterschied für Sicherheit & Frieden, für Feminismus und Mitbestimmung weltweit machen. Lasst sie uns sichtbar machen, feiern & unterstützen. Lasst uns den Stimmen weltweit mehr Macht und Gehör geben, die sonst zu wenig gehört werden. Lasst uns in den nächsten zwanzig Jahren die Welt jeden Tag ein kleines bisschen fairer, gerechter und besser machen! Peace needs women. More and Fast.

<- Zurück zu: Aktuelles