Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Aktuelles

Bundeskanzler Olaf Scholz im Verteidigungsausschuss

Es ist immer eine besondere Ehre, wenn ein Fachausschuss wie der Verteidigungsausschuss die Gelegenheit bekommt, mit dem Bundeskanzler selbst zu diskutieren. Ich kann mich auch noch sehr gut an den Besuch der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel im Verteidigungsausschuss vor einigen Jahren erinnern. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine ist eine Zeitenwende, die viele Konstanten und Leitlinien der Außen- und Sicherheitspolitik auf unserem Kontinent verändert. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns im Verteidigungsausschuss heute auf Einladung von Ausschussvorsitzender Marie-Agnes Strack-Zimmermann  mit Bundeskanzler Olaf Scholz sehr ernst und umfassend ausgetauscht haben. 

Und da es einige aufgeregte Meldungen dazu gab, dass einige Abgeordneten früher gegangen sind: Nicht jedes Stürmchen im Wasserglas ist gleich ein Eklat :).

Hier finden Sie mein ganzes Interview von heute morgen bei SWR 2 zum Nachhören: Agnieszka Brugger (Grüne): Aggressoren wie Wladimir Putin nicht das Feld überlassen - SWR2

 

<- Zurück zu: Aktuelles