Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Nachrichten

Besuch zweier 10. Klassen der Otto-Lilienthal-Realschule Wilhelmsdorf im Bundestag

Am Mittwoch haben mich zwei 10. Klassen der Otto-Lilienthal-Realschule Wilhelmsdorf im Bundestag besucht. Es ist so schön, dass ich nach der pandemiebedingten langen Pause wieder so viel Besuch von Schülern und Schülerinnen aus Oberschwaben und dem Allgäu bekomme.
Zu hören, welche Fragen sie sich gerade stellen und was sie bewegt, ist für meine Arbeit in Berlin sehr wichtig. Aus den Gesprächen nehme ich oft und gern Impulse mit und binde diese in meine Arbeit ein, um gute Lösungen für die drängenden Probleme unserer Zeit zu finden. Im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern der Realschule Wilhelmsdorf ging es um Fragen, wie wir effektiven Klimaschutz möglich machen, wie man besser mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von einen Ort an den anderen kommt und was unsere Antworten aus Deutschland und Europa auf den brutalen russischen Angriffskrieg sind.

Wir haben aber auch darüber gesprochen, wie wir mit unseren Kolleg*innen der Ampel-Fraktionen das Wahlrecht reformieren wollen und was das für uns im Wahlkreis Ravensburg bedeutet.
Gleichzeitig berichte ich auch immer gerne darüber, wie wir im Bundestag gemeinsam mit den anderen Ampel-Partner*innen über Anträge verhandeln oder woraus die Arbeit von Bundestagsabgeordneten besteht und was mir besonders daran gefällt.
Ich danke den Klassen für den Besuch und die klugen wie kritischen Fragen.

<- Zurück zu: Nachrichten