Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Presse

Auf diesen Seiten finden Sie eine Auswahl meiner Pressemitteilungen, Interviews und weiterer Medienberichte über mich.

Für Presseanfragen steht Ihnen mein Team zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.

Kontakt für bundespolitische Fragen:

Frau Mareen Heide unter 030-227-71570.

Kontakt für Fragen zu meinem Wahlkreis Ravensburg und zu Baden-Württemberg:

0751-359 39 66.

Außerhalb der Geschäftszeiten bitten wir Sie, sich für Pressenanfragen an die Pressestelle der Bundestagsfraktion zu wenden.

  • 06.08.2021

    Mein Statement zum rechtsextremen Verdachtsfall im Wachbataillon der Bundeswehr

    Mit T-Online habe ich darüber gesprochen, warum jeder Fall und Verdachtsfall von Rechtsextremismus in der Bundeswehr sehr schwer wiegt und...mehr
  • 29.06.2021

    Der Tagesspiegel: Nach Anschlag auf Bundeswehrsoldaten in Mali

    Mit dem Tagesspiegel konnte ich nach dem schrecklichen Anschlag über die Situation in Mali sprechen. Die Bundesregierung muss jetzt...mehr

Presseecho aus dem Wahlkreis und aus Baden-Württemberg

  • 07.04.2021

    SWR-2-Interview zum "Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz"

    Im SWR-Interview habe ich deutlich gemacht, dass der Heimatschutz-Dienst der Bundeswehr vor allem eine große PR-Aktion ist. "Agnieszka...mehr
  • 19.02.2021

    Spiegel+ Artikel: »Dankeschön, ihr Lieben, dass ihr für mich da wart. Love y'all«

    Ein paar Wochen vor dem März 2020 hat mich die Spiegel-Journalistin Valerie Höhne mit der Frage kontaktiert, ob sie mich bei meiner...mehr

 


Aktuelle Pressemitteilungen

  • 24.11.2021

    Mehr Fortschritt wagen – ein Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

    Pressestatement der Bundestagsabgeordneten Heike Engelhardt (SPD), Agnieszka Brugger (Bündnis 90 / Die Grünen) und Benjamin Strasser (FDP) zum veröffentlichten Entwurf des Koalitionsvertrages„In den letzten Wochen ist eine Koalition entstanden, die so beherzt anpackt wie die Menschen in Oberschwaben und im Allgäu. Der...mehr
  • 04.11.2021

    Zur Eskalation in Äthiopien

    Die verheerende Gewalteskalation in Äthiopien verschärft die hochdramatische Situation massiv. Schon lange mangelt es an öffentlicher...mehr