Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Presse

Auf diesen Seiten finden Sie eine Auswahl meiner Pressemitteilungen, Interviews und weiterer Medienberichte über mich.

Für Presseanfragen steht Ihnen mein Team zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.

Kontakt für bundespolitische Fragen:

Frau Lisa Mader unter 030-227-71570.

Kontakt für Fragen zu meinem Wahlkreis Ravensburg und zu Baden-Württemberg:

0751-359 39 66.

Außerhalb der Geschäftszeiten bitten wir Sie, sich für Pressenanfragen an die Pressestelle der Bundestagsfraktion zu wenden.

  • 26.05.2017

    "Friedenspolitik in unfriedlichen Zeiten" beim Ortsverband Ellwangen

    Mit dem Ortsverband Friedrichshafen diskutierte ich darüber, wie ein breit gefächertes Friedensengagement aussehen sollte und welchen...mehr
  • 22.05.2017

    Bundeswehrkasernen sollten nur Namen von Personen tragen, die sich für Demokratie und Freiheit eingesetzt haben

    Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee und ihre Kasernen sollten nur Namen von Personen tragen, die sich um Demokratie,...mehr

Presseecho aus dem Wahlkreis und aus Baden-Württemberg

  • 05.05.2012

    Edelweißbrauerei Farny: Besuch beim Erfinder des Kristallweizenbiers

    Eine Delegation um die Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger, den Landtagsabgeordneten Manne Lucha und Mitglieder der Kreistags- und...mehr
  • 29.02.2012

    Fasnet und Narrenrecht abholen in Oberschwaben

    In Baden-Württemberg und in Oberschwaben ist die Fasnet immer ein wichtiges Ereignis. Traditionell ist es der Beginn einer Zeit, in der die...mehr

 


Aktuelle Pressemitteilungen

  • 03.06.2013

    Klares Nein zur Modernisierung der US-Atomwaffen in Deutschland notwendig

    Anlässlich der Veröffentlichung des SIPRI Jahresberichts erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Abrüstungspolitik und Mitglied...mehr
  • 31.05.2013

    Es darf aus Deutschland keine Beteiligung an völkerrechtswidrigen gezielten Tötungen geben

    Zu den Berichten über eine Beteiligung von US-Stützpunkten in Deutschland an Drohnenangriffen zu gezielten Tötungen in Somalia erklärt...mehr