Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Presse

Zur Eskalation in Äthiopien

Die verheerende Gewalteskalation in Äthiopien verschärft die hochdramatische Situation massiv. Schon lange mangelt es an öffentlicher Aufmerksamkeit für diesen Konflikt, in dem seit Monaten ethnischer Hass geschürt wird und systematisch sexualisierte Gewalt und Hunger als brutale Waffe eingesetzt werden.

Die erneuten Berichte über schwere Menschenrechtsverletzungen müssen die Weltgemeinschaft endlich aufrütteln. Die internationale Gemeinschaft darf nicht nur zuschauen, sondern muss mit aller Kraft auf ein schnelles Ende der Gewalt und humanitären Zugang drängen. Die anhaltenden Menschenrechtsverbrechen müssen lückenlos aufgeklärt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.

<- Zurück zu: Presse