Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Abrüstung und Rüstungsexporte

Nuklearwaffen

Der Atomwaffensperrvertrag verpflichtet alle Vertragsstaaten zur vollständigen nuklearen Abrüstung. Diese Vision von Global Zero muss Wirklichkeit werden, denn Sicherheit mit Atomwaffen bleibt immer eine Illusion. Ich mache mich daher dafür stark, dass die gegenwärtige Chance der nuklearen Abrüstung genutzt wird und setze mich für den Abzug der Atomwaffen aus Deutschland und eine atomwaffenfreie Welt ein.

Um die Verbreitung von Atomwaffentechnologie in den Griff zu bekommen, müssen wir auch für einen weltweiten Ausstieg aus der Atomkraft eintreten.

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Nuklearwaffen

  • 07.07.2017

    Historischer Vertrag zum Verbot von Atomwaffen – Bundesregierung steht mit Boykott auf der falschen Seite

    Zum Abschluss der Verhandlungen bei den Vereinten Nationen über ein Atomwaffenverbot erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung: Während die USA und Russland ihre Atomwaffenarsenale mit gigantischen Summen schlagkräftiger machen, setzen bei den Vereinten Nationen über...mehr
  • 04.07.2017

    SIPRI-Jahresbericht: Nukleare Aufrüstung geht weiter

    Auch wenn alte Atomwaffen verschrottet werden, stecken Russland und die USA gigantische Milliardenbeträge in neue atomare...mehr

Initiativen, Positionspapiere und Reden

  • 16.01.2014

    Rede zum Antrag der Linken "Atomwaffen ächten"

    Am 16.01.2014 debattierte der Bundestag über den Antrag der Linken "Atomwaffen ächten". Die Bundesregierung muss sich endlich...mehr
  • 11.10.2013

    Investitionen in Atomwaffen: Bundesregierung tatenlos

    Zu den Ergebnissen einer Studie, nach der deutsche Banken Investitionen in Milliardenhöhe in die Herstellung atomarer...mehr
  • 11.10.2013

    Kleine Anfrage: Humanitäre Auswirkungen von Atomwaffen und die nukleare Teilhabe Deutschlands

    In einer Kleinen Anfrage fragt die Grüne Bundestagsfraktion die Bundesregierung nach ihrer Einschätzung zu humanitären Auswirkungen von...mehr
  • 28.06.2013

    Rede zu den Ergebnissen des NATO-Gipfels von Chicago

    Am 27. Juni 2013 beriet der Deutsche Bundestag über die Antwort der Bundesregierung auf eine große Anfrage der SPD-Fraktion zu den...mehr
  • 18.04.2013

    Positionspapier "Abrüsten! Waffen unter Kontrolle"

    Eine Außenpolitik, die unbeirrt für den Frieden eintritt, muss Abrüstung zu einem ihrer zentralen Grundpfeiler machen. Bei Schwarz-Gelb ist...mehr
  • 15.03.2013

    Rede zum Jahresabrüstungsbericht 2012

    Am 15. März 2013 wurde im Deutschen Bundestag der Bericht der Bundesregierung zum Stand der Bemühungen um Rüstungskontrolle, Abrüstung und...mehr
  • 27.02.2013

    Regierungsbefragung zum Jahresabrüstungsbericht 2012

    Am 27. Februar 2013 hat die Bundesregierung im Kabinett den Jahresabrüstungsbericht 2012 verabschiedet. In der anschließenden Befragung der...mehr
  • 22.02.2013

    Rede zum Antrag "Konsequent vorangehen für eine atomwaffenfreie Welt"

    Am 21. Februar 2013 stand im deutschen Bundestag der grüne Antrag "Konsequent vorangehen für eine atomwaffenfreie Welt" auf der ...mehr
  • 23.01.2013

    Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage "Abrüstungs- und Rüstungskontrollpolitik"

    Die Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage zum Thema Abrüstungs- und Rüstungskontrollpolitik zeigt, dass die Bundesregierung im...mehr
  • 14.12.2012

    Kleine Anfrage: Abrüstungs- und Rüstungskontrollpolitik

    Abrüstungspolitik gehört zu den Grundpfeilern deutscher Außenpolitik. DieBundesregierung hat sich im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU...mehr
Treffer 11 bis 20 von 42