Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Themen

Über Parteigrenzen hinaus

Die beste Idee und die richtige Antwort hilft nichts, wenn man allein für sie kämpft. Wo immer es geht, versuche ich mich daher nicht nur allein mit und innerhalb von Bündnis 90/Die Grünen und Grüner Jugend dafür einzusetzen, dass die Welt solidarischer, friedlicher und ökologischer wird. Denn je mehr Menschen eine Idee mittragen und für sie werben, desto schneller wird sie Realität. Dabei sind mir Inhalte wichtiger als ideologische und parteipolitische Scheuklappen – von Linkspartei bis CDU. Bei aller Pragmatik stelle ich jedoch nicht meine politischen Grundwerte und -überzeugungen zur Disposition.

Oft gibt es auch in anderen Parteien, in Organisationen und Verbänden, in Initiativen und Bewegungen, ähnliche Forderungen wie die unseren. Zusammen verleihen wir ihnen mehr Nachdruck.

Hier finden sich alle Initiativen, bei denen ich mit mehreren Fraktionen zusammengearbeitet habe.

Außerdem bin ich Gründungsmitglied des Instituts Solidarische Moderne. Im Institut arbeiten WissenschaftlerInnen und PolitikerInnen von SPD, Linken und Grünen zusammen mit anderen Menschen daran, einen substanziellen politischen Gegenentwurf zur Ideologie des Neoliberalismus zu entwerfen.

Auch sonst bin ich über Parteigrenzen hinaus aktiv, vernetze mich mit gesellschaftlichen Initiativen, Nichtregierungsorganisationen, Instituten und sozialen Bewegungen. 

Initiativen, Positionspapiere und Aufrufe über die Parteigrenzen hinaus

  • 23.06.2022

    Zur ersten Vertragsstaatenkonferenz des Atomwaffenverbotsvertrag

    Als ich 2010 zum ersten Mal auf der Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrags war, hab ich mich in New York mit ein paar jungen...mehr
  • 21.06.2022

    Vorstellung des Friedensgutachten 2022 "Friedensfähig in Kriegszeiten"

    Das Friedensgutachten ist mit seinen klugen Analysen seit vielen Jahren ein wichtiger Impulsgeber und eine echte Bereicherung für unsere...mehr
  • 21.06.2022

    Zum UNHCR - Geflüchtetentag

    vom 20. Juni 2022Alle Menschen haben das Recht auf Schutz – wo auch immer sie herkommen, wo auch immer sie sind und wann immer sie gezwungen sind, zu...mehr
  • 02.06.2022

    Zur Einsetzung einer Enquete-Kommission zum Afghanistan-Einsatz und eines Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Evakuierungsmission Afghanistan

    Als die Ampel-Sondierungen im Herbst letzten Jahres begonnen haben, habe ich unserem erweiterten Sondierungsteam ein Anliegen besonders...mehr
  • 17.05.2022

    Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interfeindlichkeit

    Vor 32 Jahren beschloss die WHO, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Einige Jahre später wurde das...mehr
  • 22.07.2020

    Love is Essential - ein überfraktioneller Aufruf an den Bundesinnenminister

    Unter der Corona-Krise und ihren Folgen leiden auch Paare, die seit den europaweiten Reisebeschränkungen durch nationale Grenzen...mehr
  • 18.07.2019

    Doppelinterview mit Konstantin Kuhle: Klimaschutz, Rechtsextremismus und offene Gesellschaft

    Es war auf jeden Fall nicht langweilig mit Konstantin Kuhle (FDP) beim gemeinsamen Interview mit watson.de. Bei den Themen...mehr
  • 02.04.2019

    Organspende muss bewusste und persönliche Entscheidung bleiben

    Der Südkurier hat Abgeordnete aus der Region zur aktuellen Debatte über eine neue Regelung der Organspende befragt. Viele Menschen...mehr
  • 01.04.2016

    R2G Papier "Neue Solidarität und mehr Investitionen in die Zukunft"

    Sozialer Zusammenhalt und Solidarität sind heute wichtiger denn je. Über Parteigrenzen hinweg spreche ich mich mit PolitikerInnen aus SPD...mehr
  • 10.09.2015

    Fraktionsübergreifender Aufruf: Flüchtlinge schützen – Rassismus ächten – Naziterror bekämpfen

    Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist zurzeit überwältigend und doch wird fast jeden Tag in einer Flüchtlingsunterkunft ein Brand...mehr
Treffer 1 bis 10 von 28
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-28 Nächste > Letzte >>