Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Abrüstung und Rüstungsexporte

Nuklearwaffen

Die weltweite Bedrohung durch Atomwaffen ist keineswegs gebannt. Die Atommächte modernisieren für Milliardenbeträge ihre Arsenale und andere Staaten streben nach militärischen Atomprogrammen. Auch weil die Atommächte ihrer im Atomwaffensperrvertrag enthaltenden Verpflichtung zur nuklearen Abrüstung nicht nachkommen, haben viele Staaten und die Zivilgesellschaft mit ihrer Unterstützung einer vertraglichen Ächtung von Atomwaffen ein klares Zeichen für Frieden und Sicherheit gesetzt. Deutschland hat diesen Atomwaffenverbotsvertrag der Vereinten Nationen bisher nicht unterschrieben.

Ich setze mich ein für nukleare Abrüstung und eine atomwaffenfreie Welt. Deutschland muss dem VN-Atomwaffenverbotsvertrag beitreten und die, die US-Atomwaffen müssen endlich aus Deutschland abgezogen werden. Die Vision von Global Zero muss Wirklichkeit werden, denn Sicherheit mit Atomwaffen bleibt immer eine Illusion.

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Nuklearwaffen

  • 03.02.2020

    irrsinnige Forderung nach EU als Atommacht: es braucht Rüstungskontrolle und Abrüstung

    Es ist nicht nur eine sicherheitspolitisch irrsinnige Forderung, dass die EU nun Atommacht werden soll. Es ist auch ziemlich naiv zu...mehr
  • 24.10.2018

    US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen!

    Wir erleben eine nukleare Aufrüstung, während Gesprächskanäle gekappt werden. Die Bundesregierung muss für Abzug von US-Atomwaffen aus...mehr

Initiativen, Positionspapiere und Reden

  • 02.04.2014

    Mündliche Fragen: US-Atomwaffen in Deutschland

    Am 02.04.2014 habe ich die Bundesregierung zu den Plänen der USA befragt, die in Deutschland stationierten Atomwaffen zu modernisieren....mehr
  • 16.01.2014

    Rede zum Antrag der Linken "Atomwaffen ächten"

    Am 16.01.2014 debattierte der Bundestag über den Antrag der Linken "Atomwaffen ächten". Die Bundesregierung muss sich endlich...mehr
  • 11.10.2013

    Investitionen in Atomwaffen: Bundesregierung tatenlos

    Zu den Ergebnissen einer Studie, nach der deutsche Banken Investitionen in Milliardenhöhe in die Herstellung atomarer...mehr
  • 11.10.2013

    Kleine Anfrage: Humanitäre Auswirkungen von Atomwaffen und die nukleare Teilhabe Deutschlands

    In einer Kleinen Anfrage fragt die Grüne Bundestagsfraktion die Bundesregierung nach ihrer Einschätzung zu humanitären Auswirkungen von...mehr
  • 28.06.2013

    Rede zu den Ergebnissen des NATO-Gipfels von Chicago

    Am 27. Juni 2013 beriet der Deutsche Bundestag über die Antwort der Bundesregierung auf eine große Anfrage der SPD-Fraktion zu den...mehr
  • 18.04.2013

    Positionspapier "Abrüsten! Waffen unter Kontrolle"

    Eine Außenpolitik, die unbeirrt für den Frieden eintritt, muss Abrüstung zu einem ihrer zentralen Grundpfeiler machen. Bei Schwarz-Gelb ist...mehr
  • 15.03.2013

    Rede zum Jahresabrüstungsbericht 2012

    Am 15. März 2013 wurde im Deutschen Bundestag der Bericht der Bundesregierung zum Stand der Bemühungen um Rüstungskontrolle, Abrüstung und...mehr
  • 27.02.2013

    Regierungsbefragung zum Jahresabrüstungsbericht 2012

    Am 27. Februar 2013 hat die Bundesregierung im Kabinett den Jahresabrüstungsbericht 2012 verabschiedet. In der anschließenden Befragung der...mehr
  • 22.02.2013

    Rede zum Antrag "Konsequent vorangehen für eine atomwaffenfreie Welt"

    Am 21. Februar 2013 stand im deutschen Bundestag der grüne Antrag "Konsequent vorangehen für eine atomwaffenfreie Welt" auf der ...mehr
  • 23.01.2013

    Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage "Abrüstungs- und Rüstungskontrollpolitik"

    Die Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage zum Thema Abrüstungs- und Rüstungskontrollpolitik zeigt, dass die Bundesregierung im...mehr