Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Frieden und Sicherheit

Internationale Politik

Bei der Lösung globaler Probleme setzen wir Grüne auf weltweite Kooperation. Die Herausforderungen der internationalen Politik - Globalisierung und Klimawandel, Ressourcenknappheit und Armut, Terrorismus oder organisierte Kriminalität - wirken über die Staatsgrenzen hinweg und können nur gemeinsam bewältigt werden. Dies wird vor allem deutlich wenn es um weltweite Migrationsbewegungen, internationale Frauenpolitik oder auch um atomare Abrüstung und Rüstungskontrolle geht. Hierfür brauchen wir handlungsfähige Institutionen, engagierte Gesellschaften und eine solidarische Politik.

Ich trete für einen effektiven Multilateralismus zur Lösung regionaler und globaler Probleme ein. Dabei spielen Internationale Organisationen eine entscheidende Rolle: Der wichtigste Rahmen für die internationale Ordnung sind die Vereinten Nationen, deren Wirksamkeit und Handlungsfähigkeit dringend gestärkt und reformiert werden muss. In Europa muss die Europäische Union Dreh- und Angelpunkt der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik sein. Nach den weltpolitischen Veränderungen der beiden vergangenen Jahrzehnte ist es an der Zeit, die Rolle der NATO innerhalb der europäischen Sicherheitsarchitektur zurückzuführen und hierzu einen Prozess der Abrüstung in diesem Militärbündnis einzuleiten.

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Internationale Organisationen

  • 04.11.2021

    Zur Eskalation in Äthiopien

    Die verheerende Gewalteskalation in Äthiopien verschärft die hochdramatische Situation massiv. Schon lange mangelt es an öffentlicher...mehr
  • 30.11.2020

    Wahlsieg von Joe Biden – der Erleichterung folgt die Arbeit

    Für den Blog Grün.Links.Denken habe ich aufgeschrieben, warum die Wahl von Joe Biden und Kamala Harris Grund für Freude wie für...mehr

Initiativen, Positionspapiere und Reden

  • 10.06.2020

    China und Corona - Webinar

    Wir sehen, wie die chinesische Führung im Windschatten der Corona-Krise versucht, brutal ihre Machtinteressen durchzusetzen....mehr
  • 26.05.2020

    Corona-Krise - Globaler Schulterschluss statt "rette sich wer kann"!

    Das Corona-Virus und seine Folgen sind eine globale Herausforderung, auf die es deshalb nur eine globale Antwort geben kann. Kein Staat...mehr
  • 22.05.2020

    A global assistance package to tackle the global coronavirus pandemic

    The coronavirus is a global challenge, and a global response is therefore the only option. No country can cope with the coronavirus crisis...mehr
  • 08.04.2020

    Mit einem globalen Hilfspaket gegen die globale Corona-Pandemie

    Eine Pandemie kennt keine nationalen Grenzen, deshalb muss die Antwort international und solidarisch sein. Wir dürfen die Schwächsten nicht...mehr
  • 25.03.2020

    Rede zum Bundeswehrmandat im Irak und über Syrien

    Heute stand im Bundestag natürlich die Corona-Krise im Vordergrund. Es ging aber auch um die schwierige Situation der Menschen im Irak und...mehr
  • 12.03.2020

    Aktuelle Stunde im Bundestag zur Eskalation in Idlib

    Angesichts der Katastrophe in Idlib und der katastrophalen Lage an der griechischen Grenzen dürfen wir uns nicht abschotten und wegschauen,...mehr
  • 04.03.2020

    Debatte zum Afghanistan-Einsatz im Bundestag

    Statt die Situation in Afghanistan schönzureden und Jahr für Jahr das gleiche Mandat vorzulegen, muss die Bundesregierung sich endlich der...mehr
  • 19.11.2019

    Einsatz für Kinderrechte weltweit

    Die Zukunft von Kindern ist das wertvollste, was wir haben. Trotzdem werden sie in Konflikten auf schreckliche Weise Opfer von Gewalt und...mehr
  • 18.11.2019

    Rede auf dem Bundesparteitag: Klare Kante gegenüber Präsident Erdogan zeigen

    Echter Rüstungsexportstopp an die Türkei, keine neuen Hermesbürgschaften und ein Ende des Flüchtlingsdeals. Manche behaupten, Deutschland...mehr
  • 17.05.2019

    Friedensmacht Europa: glaubwürdig für Frieden, Diplomatie und Sicherheit in der Welt

    In schwierigen Zeiten muss die Europäische Union ihr ganzes Gewicht für Frieden, Sicherheit, Völkerrecht und Menschenrechte in die...mehr