Agnieszka Brugger agnieszka-brugger.de

Abrüstung und Rüstungsexporte

Nuklearwaffen

Die weltweite Bedrohung durch Atomwaffen ist keineswegs gebannt. Die Atommächte modernisieren für Milliardenbeträge ihre Arsenale und andere Staaten streben nach militärischen Atomprogrammen. Auch weil die Atommächte ihrer im Atomwaffensperrvertrag enthaltenden Verpflichtung zur nuklearen Abrüstung nicht nachkommen, haben viele Staaten und die Zivilgesellschaft mit ihrer Unterstützung einer vertraglichen Ächtung von Atomwaffen ein klares Zeichen für Frieden und Sicherheit gesetzt. Deutschland hat diesen Atomwaffenverbotsvertrag der Vereinten Nationen bisher nicht unterschrieben.

Ich setze mich ein für nukleare Abrüstung und eine atomwaffenfreie Welt. Deutschland muss dem VN-Atomwaffenverbotsvertrag beitreten und die, die US-Atomwaffen müssen endlich aus Deutschland abgezogen werden. Die Vision von Global Zero muss Wirklichkeit werden, denn Sicherheit mit Atomwaffen bleibt immer eine Illusion.

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Nuklearwaffen

  • 24.10.2018

    US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen!

    Wir erleben eine nukleare Aufrüstung, während Gesprächskanäle gekappt werden. Die Bundesregierung muss für Abzug von US-Atomwaffen aus...mehr
  • 21.10.2018

    US-Austritt aus INF-Vertrag: Eine gefährliche und fahrlässige Entscheidung

    Zur Ankündigung von Donald Trump, aus dem INF-Vertrag auszusteigen erklärt Agnieszka Brugger, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende: Mit...mehr
Treffer 1 bis 2 von 44
<< Erste < Vorherige 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 Nächste > Letzte >>

Initiativen, Positionspapiere und Reden

  • 17.10.2018

    Ein Friedensnobelpreis zu Gast in der Grünen Bundestagsfraktion

    Die wunderbaren Abrüstungs-Aktivist*innen von ICAN Deutschland waren gestern zu Gast bei der Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion und...mehr
  • 18.08.2017

    Gastbeitrag mit Jürgen Trittin: Mehr Sicherheit gibt es nicht durch Aufrüstung

    Mehr Sicherheit? Das gibt es sicher nicht mit skrupellosen Rüstungsexporten und blinder Aufrüstung. Gemeinsam mit Jürgen Trittin habe ich...mehr
  • 19.10.2016

    Bundesregierung blockiert die Ächtung von Atomwaffen

    Die taz berichtet über eine Resolution der UN-Generalversammlung, die unter anderem zu einer „Aushandlung eines rechtsverbindlichen...mehr
  • 02.04.2016

    Nuclear Security Summit 2016: Wer mehr Sicherheit will, muss abrüsten

    Zu den Ergebnissen des vierten Nuclear Security Summit 2016 erklärt Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und...mehr
  • 31.03.2016

    Nukleare Sicherung: Nuclear Security Summit in Washington

    In einem offenen Brief des Parlamentarischen Netzwerks für nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung (PNND) unterstütze ich die Ziele...mehr
  • 22.07.2014

    Schriftliche Frage: Modernisierung der US-Atombomben in Deutschland

    Die Bundesregierung gibt sich in ihrer Antwort auf meine Schriftliche Frage zu den US-Atomwaffen in Deutschland erschreckend unbeteiligt....mehr
  • 20.06.2014

    "Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung"

    Die Sendung Monitor berichtet über die Modernisierung der US-Atomwaffen in Deutschland und die Beteiligung der Bundesregierung daran. Es...mehr
  • 02.06.2014

    Buchbeitrag: Investitionen in Kriegswaffen - Wenn Profit über Moral siegt

    Für die Publikation "Die Zukunft der Rüstungskontrolle" der Heinrich-Böll-Stiftung habe ich einen Beitrag über Investitionen in...mehr
  • 09.05.2014

    Grüne Anträge zum Verteidigungshaushalt 2014

    Zusammen mit meinen KollegInnen aus der AG Sicherheit und Frieden habe ich im Verteidigungsausschuss diese Anträge zum Haushalt 2014...mehr
  • 08.04.2014

    Rede zum Antrag der Linken "Atomwaffen ächten"

    Am 3. April 2014 debattierte der Bundestag über den Antrag der Linken "Atomwaffen ächten". Die Bundesregierung muss sich endlich...mehr
Treffer 1 bis 10 von 43
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-43 Nächste > Letzte >>